Hochwasserschutz » Löschwasserbarriere
26.09.2017 19:45

Löschwasserbarriere

 

Zusätzlich zum Hochwasserschutz bieten wir Lösungen zum Löschwasserschutz an.

 

 

Die Löschwasserbarrieren bilden eine Ergänzung zwischen unseren Platten- und Dammbalkensystemen im Löschwasserbereich. Die leichten Elemente und die einfache Installation erlauben den Einsatzkräften einen optimalen Einsatz im Löschwasserbereich. Durch die Materialzusammenstellung können wir für die unterschiedlichsten technischen Anforderungen einen optimalen Schutz bieten. Die Schnellspannelemente erlauben eine werkzeuglose Montage.

 

 

 

HWS2 HWS1

 

 

Vorteile:

  • kurze Einbauzeit der Platten in max. 30 Sekunden
    durch werkzeuglose Montage
  • Breite bis 6 m, Höhe nach Anforderung
  • hohe Dichtwirkung durch umlaufende auswechselbare
    EPDM-Dichtungen sowie flexible Bodendichtung
  • hohe Festigkeit und Belastbarkeit des Systems

 


 

Qualitätssicherung

 

Unsere Konstruktionen für den mobilen Hochwasserschutz richten sich nach dem BWK-Merkblatt „Mobile Hochwasserschutzsysteme Grundlagen für Planung und Einsatz" (Dezember 2005) sowie nach der DIN 19704-1 „Berechnungsgrundlagen für Stahlwasserbauten".


 

Schwung mit Logo