Industriemedien  » Referenzen
21.01.2019 00:08

Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel!

 

 

Drucklufttechnik

 
AuftraggeberSiltronic AG
Reinstdruckluftstation Fab 300-2x
Auftragsgegenstand

Ölfreie, vollautomatisch operierende Drucklufterzeugung bestehend aus fünf Verdichter, entfeuchtet und gefiltert auf Reinstluftqualität

8.000 Nm³/h

AuftragsinhaltStandardverdichter wurden mit Simatic-Steuerungen nachgerüstet und über Frequenzumrichter geregelt. Adsorptionstrockner, Filter und Noteinspeisung sowie Nachverdichter wurden im Gesamtkonzept der Werksversorgung eingebunden. Die Verdichtersteuerungen sowie die übergeordnete Steuerung gewährleisten die vertraglich geforderte hohe Ausfallsicherheit
StandortFreiberg, Deutschland
BesonderheitGewährleistung einer hohen Verfügbarkeit mit gleichzeitiger Verringerung der Wartungskosten
Auftragswert1.0 Mio €
Projektlaufzeit8 Monate

 

 

Vakuumtechnik

 

Auftraggeber

 

M&W Zander, Linde Nippon Sanso

Infineon RDC

AuftragsgegenstandVollautomatisch operierende und 100 % redundante Vakuumanlage mit autm. Staub- und Flüssigkeitsabscheidung für Betriebsvakuum
AuftragsinhaltModifizierte Standard Vakuumpumpen mit Abgasfiltrierung, Schmierölvorwärmung, wassergekühlt und eingebunden in das Betriebsleitsystem
StandortDresden, Deutschland
BesonderheitZielvakuum unter 10 mbar, hohe Betriebssicherheit, lange Serviceintervalle und niedrigster Strombedarf
Auftragswert250 T€
Projektlaufzeit6 Monate

 

 

PVSA-Anlagen

 
AuftraggeberLech Stahlwerke GmbH
Auftragsgegenstand

Anlage zur adsorptiven Trennung von Sauerstoff aus Luft. Reduzierung der Energiekosten beim Schmelzprozess der Stahlerzeugung

4.000 Nm³/h bei 91%

AuftragsinhaltEngineering ohne Schnittstellen - Genehmigungsverfahren, Basic- und Detailengineering, Bereitstellung der Komponenten, Montage und Inbetriebnahme der Gesamtanlage incl. Erstellung der Anlagendokumentation/ Wartungskonzept
StandortMeitingen, Deutschland
BesonderheitGeeignet auch für intermittierenden Betrieb bei diskontinuierlicher Abnahme. Vollautomatischer Betrieb. Adsorptionsbereich luftgekühlt
Auftragswert7.0 Mio. EUR, Gebäude 1.3 Mio. €
Projektlaufzeit24 Monate

 

 

Gern senden wir Ihnen auf Anfrage eine umfassende Liste unserer Referenzen zu.

 

 

Kontakt

Max Aicher Bischofswerda GmbH & Co. KG
Drebnitzer Weg 4

D-01877 Bischofswerda

Tel. +49 (0)3594/ 781-0, Fax -280

 

E-Mail: E-Mail Bischofswerda


Schwung mit Logo